Lebenslieder



Musik ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. So wie die Vögel in der Natur so singen auch wir unsere Lebenslieder, verleihen unseren Gefühlen Ausdruck, und schöpfen viel Kraft dadurch. 

Zum einen schwingen wir mit wundervollen Melodien und zum anderen inspirieren uns die gesungenen Worte. In diesem Zusammenhang liegt in den Mantras etwas sehr besonderes, denn es sind die exakten Klangmanifestationen des jeweiligen Objekts. 

Verfasst in Sanskrit (Sprache der Götter), die älteste Sprache der Menschheit, wurden diese Klänge vor mehr als 3000 Jahren von erleuchteten Meistern im Überbewußtsein empfangen. Noch bis vor wenigen Jahrzehnten waren die Mantras geheim und wurden nur von Meistern an ausgewählte Schüler weitergegeben.

Es ist ein großes Geschenk, dass sie nun offen zugänglich sind. Die Texte vermitteln Wahrheit, Liebe und Weisheit. Sie erinnern uns daran wer wir wirklich sind. Somit sind Mantras in der Lage unser Bewusstsein zu erheben und uns körperlich, geistig und seelisch zu heilen.

Herzlich lade ich alle dazu ein die Kraft der Mantras zu erfahren und sich in Schwingungen der Liebe und Freude einzustimmen. Dies geschieht durch vielfache Weise: